Immobilienbesitz als Auslaender in Thailand


Immobilienbesitz als Auslaender in Thailand

Die Gesetzgebung in Thailand bezueglich des Immobilienerwerbs, sowie dem Immobilienbesitz als Auslaender in Thailand ist klar geregelt. Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Moeglichkeiten des Immobilienbesitz als Auslaender in Thailand. Mit der Hilfe von Hua Hin Property Partner Co., Ltd. oder einem Anwalt Ihrer Wahl werden Sie keine Problem beim Erwerb und dem Besitz einer Immobilie in Thailand haben.

Gemaess dem Thailand Civil and Commercial Code haben Auslaender die gleichen Rechte eine Immobilie zu besitzen wie Thailaender, jedoch ist es Auslaendern laut dem Land Code Act B.E.2497 untersagt Land zu besitzen.

Auslaender in Thailand duerfen besitzen :

• Eine Wohnung in einem registrierten Condominium
• Ein Gebaeude auf einem geleasten Grundstueck.
• Einen auf dem Landoffice eingetragenen Leasevertrag bis zu 30 Jahren ueber jegliche Art von Grundstueck und Gebaeude

Folgendes duerfen Auslaender in Thailand nicht besitzen :

• Grundstuecke mit Freehold Titel
• Mehr als 49 % Anteile einer Thaifirma, welche Land besitzt

Es gibt jedoch verschiedene Wege fuer Auslaender in Thailand der “De-Facto” Besitzer von Grundstuecken zu werden.. Im folgenden erklaeren wir Ihnen alle Moeglichkeiten des Immobilienbesitz als Auslaender in Thailand.

Erwerb eines Condominium in Thailand

Fuer Auslaender ist es sehr einfach ein Condominium in Thailand zu erwerben. Auslaender koennen ein Apartment von einem eingetragenen  Condonmium ohne Probleme erwerben und besitzen, solange Sie legal in Thailand eingereist sind und die Grundstuecksflaeche des Condominiums nicht mehr als 5 Rai betraegt. Ausserdem muessen 51 % der Gesamtwohnflaeche aller Apartments von Thais in Besitz sein. Dies kann jeder Anwalt fuer Sie schnell pruefen.

Ausserdem muss das Geld fuer den Condoerwerb aus dem Ausland ueberwiesen werden. Dies koennen Sie anhand der Ueberweisungsbelege bewiesen und ist somit auch kein Problem. Dies gewaehrleistet auch, dass Sie im Falle eines spaeteren Verkaufs Ihr Geld problemlos wieder ins Ausland ueberweisen koennen. Steuern fallen nur an, falls Sie Gewinn machen beim Verkauf ihres Apartments in Thailand.

Erwerb von Haus und Land in Thailand

Da Sie als Audlaender in Thailand kein Freehold Land besitzen duerfen, waehlen viele den Weg des Leasehold – also den Weg einer Langzeitpacht ueber maximal 30 Jahre ( 2 mal erneuerbar ). Sie koennen die Immobilie nach thailaendischem Gesetz auf Ihren Namen eintragen lassen und das zugehoerige Grundstueck leasen. Dies ist der gaengiste und beliebteste Weg bezueglich des Immobilienbesitz als Auslaender in Thailand.

Warum ist dies die beliebteste Variante?

• Es ist einfach und gesetzeskonform.
• Sie haben volle Entscheidungsfreiheit was Sie auf dem geleasten Grundstueck tun
• Im Gegensatz zur Limited Company sind keien weitere Personen involviert
• Sie koennen das Grundstueck nach Belieben weiterverkaufen, es gibt dafuer keine Restriktionen
• Die maximale Pachtdauer betraegt 30 Jahre, kann jedoch 2 mal erneuert werden.

Heirat eines thailaendischen Staatsbuergers

Wenn ein Auslaender einen thailaendischen Ehepartner hat, kann das Land auf den Namen des thailaendischen Ehepartner gekauft werden. Dies birgt jedoch auch Risiken im Falle einer Scheidung, da beim Kauf belegt werden muss, das der thailaendische Ehepartner der Besitzer des zum Kauf benoetigten Geldes besitzt. Damit verliert man als Auslaender alle Rechte an dem Grundstueck, da es offiziel dem thailaendischem Partner gehoert.

• Als auslaendischer Ehepartner muessen Sie bestaetigen, das Sie keinerlei Rechte an dem Grundstueck besitzen.
• Das Grundstueck, welches Sie bezahlen, wird nicht auf Ihren NAmen eingetragen und der Thai ist rechtmaessiger Besitzer
• Bei einer Scheidung koennen Problem entstehen, da Sie keine Rechte an dem Grundstueck haben

Ein sogenanntes “Usufruct” kann ein wenig Sicherheit schaffen, da dieses auf dem Landoffice eingetragene Schriftstueck dem Thaipartner untersagt, ohne Ihr Einverstaendniss das Grundstueck zu verkaufen oder zu beleihen. Ausserdem koennen von einem Anwalt aufgesetzte Ehevertraege helfen, im Falle einer Trennung.

Land Holding Company in Thailand

Durch eine Firmengruendung in Thailand koennen Sie legal Land besitzen, jedoch nur zu 49 %, die restlichen 51 % werden auf mehrere thailaendische Staatsbuerger aufgeteilt, welche im Regelfall ein Anwalt stellt. Sie sind jedoch durch eine ausgefeilte Firmenstruktur der einzige Stimm und Unterschriftsberechtigte. Als Auslaender Land durch eine thailaendische Firma zu erwerben ist eine gaengige Praxis seit vielen Jahren. Bitte kontaktieren Sie uns direkt falls Sie weitere Fragen dazu haben, Hua Hin Property PArtner ist Ihnen gerne behilflich.

Immobilienbesitz als Auslaender in Thailand unter BOI

Das Board of Investment (BOI) ist eine staatliche Organisation die Investitionen in Thailand foerdert. Eine vom Board of Investment gefoerderte Firma in Thailand kann fuer einen Investor erhebliche Vorteile haben.

Neben den Vorteilen das diese Firmen einfacher Arbeitsgenehmigungen bekommen ohne viele thailaendische Staatsbuerger einstellen zu muessen sowie erheblichen Steuerverguenstigungen ist der Hauptvorteil das die Firma auch ohne thailaendische Mehrheitsbeteiligung Land erwerben und besitzen darf.

Folgende Grundstuecke sind zulaessig :

• Grundstuecke fuer Bueros etc darf eine Groesse von 5 Rai nicht ueberschreiten
• Grundstuecke fur die Firmeneigentuemer darf eine Groesse von 1 Rai nicht ueberschreiten
• Grundstuecke mit Immobilien fuer die Angestellten darf eine Groesse von 2 Rai nicht ueberschreiten

Grundstueckstitel in Thailand

In Thailand gibt es verschiedene Grundstueckstitel, sogenannte Title Deeds. Das am hoechsten eingestufte und bei Thais sowie bei Auslaendern beliebteste Deed ist das Chanote, auch genannt Freehold Title oder Nor Sor 4. Dieser Title gibt Ihnen alle Rechte an dem Grundstueck. Eine Stufe darunter ist das Nor Sor 3 Gor, auch dieser Titel ist sicher und bereits in Anwartschaft ein Full Chanote zu werden ( dafur ist eine neue genaue Vermessung erforderlich ). Alle anderen Landtitel wie das Nor Sor 3 sind nicht zu empfehlen, da diese Grundstuecke noch nicht einmal genau vermessen wurden. Hua Hin Property Partner raet Ihnen dringend davon ab, etwas anderes als Nor Sor 4 oder Nor Sor 3 Gor zu erwerben.