Hua Hin


Hua Hin

Hua Hin ist mittlerweile einer der beliebtesten Orte in Thailand für Urlauber, Renter, Golfer und Rucksacktouristen. Nur 2.5 Stunden mit dem Auto von Bangkok entfernt direkt am Golf von Thailand. Verschiedene Anreisemöglichkeiten wie Bus, Bahn und Auto machen die Anreise sehr einfach.

Hua Hin war einst ein verschlafenes Fischerdorf. Mittlerweile wächst Hua Hin sehr schnell und bietet gute Schulen, Krankenhäuser, Einkaufszentren und vieles mehr. Darüber hinaus hat Hua Hin trotz des Wachstums  seinen Charm behalten. Viele direkt am Wasser gebaute Seafood Restaurants und kleine Gassen mit Geschäften laden zum Essen und Spazieren ein. Neben den vielen ausländischen Touristen kommen auch viele Thais zum Entspannen nach Hua Hin. Auch die königliche Familie hat Hua Hin schnell lieben gelernt und die königliche Sommerresidenz erbauen lassen. In den 1920 er Jahren wurde die erste Zugverbindung von Bangkok aus gebaut. Der alte historische Bahnhof ist heute ein beliebtes Postkartenmotiv. Heute hat Hua Hin neben erstklassigen Hotels und Golfplätzen viele Freizeitangebote wie Wasserparks, Wakeboardparks und mehr zu bieten.

Viele der großen und bekannten internationalen Hotelketten wie das Hilton, Marriot etc haben Ableger in Hua Hin. Daneben gibt es für jeden Geldbeutel eine Vielzahl an Unterkünften wie Boutique Hotels, Hostels und Gästehäuser. Trotzdem empfehlen wir Ihnen in der Hochsaison sowie an langen Wochenenden frühzeitig zu buchen, da neben den ausländischen Touristen auch viele Thais hier bevorzugt Urlaub machen.

Hua Hin train station signboard

Sonnenbaden in Hua Hin

Die Stadt hat viele schöne, lange und familienfreundliche Strände zu bieten. Mit seinem eigenen Mikroklima ist es das ganze Jahr warm und vergleichsweise trocken, da es keine wirklich ausgeprägte Regenzeit gibt. Die Strände sind sauber und laden auch zu langen Spaziergängen ein. In der Hochsaison kann es schon ein wenig voller werden, jedoch findet man immer ein ruhiges Plätzchen zum Entspannen und es ist nicht so überfüllt wie zum Beispiel in Pattaya.

Sehenwürdigkeiten in Hua Hin

Neben verschiedenen Tempelanlagen wie auf dem Monkey Mountain gibt es auch wunderschöne Aussichtspunkte, von wo aus Sie einen grandiosen Ausblick haben über die Stadt und das Meer. Mehrere Malls wie das MArket Village oder die neue Blueport Shoppingmal laden zum Einkaufen ein, oder verbringen Sie doch einfach einen Tag mit Wakeboarden und Wasserski. Es bestehen viele Möglichkeiten für Tagesausflüge in die nähere Umgebung, wie zu dem Pala U Wasserfall oder die nur 2 Stunden entfernte Insel Koh Talu, wo Sie schnorcheln oder tauchen können. Ausflüge jeglicher Art können in einem der zahlreichen Reisebüros problemlos gebucht werden.