Hua Hin Klima


Hua Hin Klima

Das Hua Hin Klima ist ideal für Sonnenliebhaber – nur wenige Tage im Jahr regnet es länger als eine Stunde pro Tag  und der Himmel klart schnell auf. Von September bis Mitte November regent es ein wenig mehr als üblich, jedoch ist es selten mehr als ein kurzer starker Schauer am späten Nachmittag oder in der Nacht. Hua Hin ist ein Reiseziel welches ganzjährig bereist werden kann. Fast jeden Tag kann man zum Strand oder eine Runde Golf spielen.

Das Klima in Thailand wird wie die meisten anderen südostasiatischen Länder in eine trockene, eine heisse und eine nasse Periode unterteilt. Jedoch gibt es erhebliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Regionen in Thailand. Das Klima in Hua Hin kann man in 3 verschiedene Perioden unterteilen – kühl und trocken von Mitte November bis Ende Februar, heiß von März bis August und regnerisch von September bis Mitte November. Hua Hin hat jedoch aufgrund der geografischen Lage ein eigenes Mikroklima. Dadurch ist es in Hua Hin viel trockener als im übrigen Thailand. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen zwischen 25.6 Grad Celsius und 29.9 Grad Celsius. Im April und Mai ist es sehr heiss, oft überschreiten die Tagestemperaturen  dann die Marke von 35 Grad Celsius.

 

Hua Hin Klima – Wetterperioden

Trockenzeit Hua Hin

Die “kühle” Trockenzeit von Mitte November bis Februar. Zu dieser Jahreszeit kann es nachts bis auf 20 Grad Celsius abkühlen. Die Sonne scheint rund um die Uhr und es ist für viele Menschen die beste Zeit um Thailand zu bereisen. Meistens herrscht eine angenehme Brise Wind vom Meer kommend.

Heiße Saison Hua Hin

Die heiße Saison in Hua Hin beginnt gegen Ende Februar und erreicht ihren Höhepunkt im April/Mai. Im Durchschnitt herrschen 29 Grad Celsius, oft wird es aber auch heißer als 35 Grad Celsius. Auch in den Nächten kühlt es nicht wirklich ab und es ist schwül. Kurze Regenschauer können am Nachmittag auftreten, diese halten aber meistens nicht länger als wenige Minuten an.

Regenzeit Hua Hin

Im Juli kommt es bereits häufiger zu Regenfällen, die ab September auch stärker werden und länger anhalten können. Trotzdem gibt es nur sehr selten Tage an denen es mehrere Stunden regnet. An den meisten Tagen klart es schnell wieder auf und man kann wieder an den Strand. Die Natur ist sehr grün und alles blüht üppig und riecht nach Blumen.

Hua Hin Klimatabelle

Climate data for Hua Hin
Month Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec Year
Average high °C (°F) 29.8
(85.6)
31.1
(88.0)
32.4
(90.3)
33.6
(92.5)
33.6
(92.5)
33.3
(91.9)
33.0
(91.4)
32.9
(91.2)
32.2
(90.0)
31.0
(87.8)
29.9
(85.8)
29.2
(84.6)
31.83
(89.30)
Average low °C (°F) 21.8
(71.2)
22.9
(73.2)
24.2
(75.6)
25.5
(77.9)
25.8
(78.4)
25.7
(78.3)
25.2
(77.4)
25.2
(77.4)
24.7
(76.5)
24.3
(75.7)
23.6
(74.5)
22.0
(71.6)
24.24
(75.64)
Precipitation

mm (inches)

9.9
(0.39)
19.0
(0.748)
43.6
(1.717)
39.7
(1.563)
101.0
(3.976)
78.1
(3.075)
100.2
(3.945)
82.4
(3.244)
120.7
(4.752)
236.0
(9.291)
146.9
(5.783)
11.4
(0.449)
988.9
(38.933)

Weitere Informationen über Hua Hin finden Sie auf unserer Informationsseite über Hua Hin.